Schulgeld und Schulordnungen

Monatliches Schulgeld

Für den Besuch der katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Berlin wird ein monatliches Schulgeld in Höhe von 95 Euro erhoben.

Für das 2. Kind wird auf Antrag das Schulgeld auf 75 %, für das 3. Kind auf 50 % reduziert. Für das 4. Kind und die folgenden Kinder an katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums entfällt das Schulgeld. Der Antrag muss jedes Jahr neu gestellt werden.

Auf Antrag kann in besonderen Fällen eine Schulgeldermäßigung oder -befreiung ausgesprochen werden.